19 Februar 2012

mal wieder "männerfrei"

Mami und ich haben dieses Wochenende wieder "männerfrei", zumindest die Abende, weil mein Papi Nachtschicht hat und mein Liebster auch arbeiten muss.

das haben wir - natürlich - wieder mal zum Kochen genutzt. ansonsten muss man immer so auf 4 verschiedene Meinungen Rücksicht nehmen, Mami und ich sind uns da doch relativ schnell einig!
Dieses Mal gab es wieder ein Rezept von Jamie Oliver, na hoppala! :D 



Lachs in Blätterteigkruste

pro Person:
  • 2 Scheiben Blätterteig (tiefgekühlt) 
  • eine Tomate
  • ein Lachsfilet (frisch oder tiefgekühlt)
  • einen halben Mozarella
  • Olivenöl
  • frischen Basilikum
  • Oliventapenade (Olivenpaste, oder Pesto, schwarz)
  • Salz und Pfeffer
  • ein Ei


ggf den Lachs rechtzeitig auftauen!
Den Blätterteig ca. eine halbe Stunde bevor ihr loslegen wollt auspacken und auf einen Teller oder in eine kleine Auflaufform (hauptsache ofenfest) legen.
Den Lachs von beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen und auf den Blätterteig legen. Salzen und pfeffern, und mit der Tapenade bestreichen.
Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden und um den Lachs herum schichten.
Den Mozarella zerrupfen und ebenfalls auf dem Lachs und den Tomaten verteilen.
Dann ein paar Blätter Basilikum abzupfen und verteilen. Das Ganze noch ein mal salzen und pfeffern und mit Olivenöl beträufeln.
Das Ei aufschlagen und verquirlen, anschließend den Rand des Blätterteigs zusammendrücken, sodass eine Art kleine Tasche entsteht.
Das Ei über den Rand streichen, sodass alles zusammenhält.
Alles bei ca 200° für 25 Minuten in den Ofen stellen. Direkt über die Formen, eine Schiene höher kommt ein Backblech, das verhindert, dass das Essen zu dunkel wird.

Das wars schon - einfach und super lecker!
Hier noch ein paar Appetitanreger! ;)



Olá! Se você ainda não assinou, assine nosso RSS feed e receba nossas atualizações por email, ou siga nos no Twitter.
Nome: Email:

6 Kommentare:

Merle hat gesagt… at 19. Februar 2012 um 19:42

OMG! jamie oliver :D okay jetzt weiß ich das es sich gelohnt hat dir zu folgen xD
liebe es das im TV zu gucken :D!

Marylicious hat gesagt… at 19. Februar 2012 um 20:33

Sieht wie aus dem Kochbuch aus! Eine Lachs und Blätterteig Variation steht bei mir auch demnächst an, mal schauen was es genau wird :)
Hast du Lust auf Bannertausch?
Liebe Grüße!

meinwundertuetenblog hat gesagt… at 19. Februar 2012 um 21:04

Das hat soooo super geschmeckt!! :o) Freu mich schon auf´s nächste Experiment... :o)

Shiva hat gesagt… at 19. Februar 2012 um 22:02

Ich liebe Blätterteigteilchen! :D Mit Lachs werde ich demnächst auch mal welche probieren ♥

Michelle hat gesagt… at 20. Februar 2012 um 13:59

Ohgott sieht das Lecker aus!!

LG Michelle | Cinerious.com

Marylicious hat gesagt… at 20. Februar 2012 um 20:18

Schmeckt auch mit Chorizo oder so :) Baue deinen Banner auch gerade ein :)

Kommentar veröffentlichen