28 Februar 2012

kleiner Berlin-Bericht

Hallo, ich lebe! :)

in Berlin war es ziemlich stürmisch, kalt, grau und ungemütlich.
wir haben die typischen Touri Sachen abgeklappert: Brandenburger Tor, Potsdamer Platz, Reichstag und Kuppel, KuDamm...

einen neuen Lieblingsitaliener hab ich auch gefunden- yiha!

das Hotel war total knuddelig! das Frühstück war auch ok, ein kleines stinknormales Buffet mit Aufbackbrötchen, Müsli, Kaffe, Tee und O-Saft.

und natürlich mussten wir auch zu Dunkin Donuts :)

Bilder hab ich auch gemacht, allerdings nicht sehr viele - bei dem Wetter hatte ich keine große Lust und meine Haare hingen auch dauernd im Weg herum!
aber das Ergebnis bekommt ihr trotzdem im nächsten Post zu sehen! :)
Olá! Se você ainda não assinou, assine nosso RSS feed e receba nossas atualizações por email, ou siga nos no Twitter.
Nome: Email:

7 Kommentare:

Shiva hat gesagt… at 29. Februar 2012 um 00:02

Stimmt, schönes Wetter hatten wir die letzten Tagen wirklich nicht.
Ich hoffe, ihr hattet trotzdem viel Spaß! :)

Laura hat gesagt… at 29. Februar 2012 um 07:35

Ich freu mich schon sehr auf deine Bilder :)

Michelle hat gesagt… at 29. Februar 2012 um 13:31

Ich freu mich schon auf den Post :)

LG
Michelle » Cinerious.com

Marylicious hat gesagt… at 29. Februar 2012 um 22:51

Wie lustig ist denn dein Sandwichmaker bitte?!? Habe ich ja noch nie gesehen! :D
Ich habe einen Minidonutmaket von Clatronic, den gibt es auch bei Amazon! Kostet um die 20 Euro glaube ich. Die elektrischen Maket sind aber glaube ich alle für kleine Donuts :) 100 Dollar für ein Gerät, das man selten braucht, würde ich auch nie ausgeben wollen!
Ich möchte mich demnächst mal an echten frittierten großen Donuts versuchen :)

Vera hat gesagt… at 1. März 2012 um 00:16

Hihi, noch ein Teletubbies-Kenner? :)

Freu mich schon auf deine Fotos und beneide dich um den Ausflug zu Dunkin Donuts!

Sarah-Maria hat gesagt… at 1. März 2012 um 10:13

Ich bin total gerne in Berlin - und oft. Das nächste Mal fahre ich übernächstes Wochenende hin..... :)

Wie heißt denn dein Lieblingsitaliener? Nicht zufällig "Die 12 Apostel"? - denn den finde ich echt guuuuut. ;)

Mit einem lieben Gruß,
Sarah Maria

Jana hat gesagt… at 1. März 2012 um 16:11

Ohhh ja, richtig lecker :) Kam echt gut an!

Kommentar veröffentlichen