28 Mai 2012

Inspiration today: Tattoos

ich habe mich heute Abend mal von Honey's Post inspirieren lassen, und direkt auch mal nach ein paar Tattoo Inspirations gesucht...
am aller liebsten hätte ich eins am linken Unterarm innen, ich stell mir einen kleinen Anker vor, etwa 4-6cm hoch... ich wollte schon immer ein kleines, recht unauffälliges Tattoo, das mich an Hamburg erinnert.
Hier sind noch einige andere Vorlagen, die ich total toll finde! (ich würde mir allerdings nicht unbedingt jedes einzelne davon selbst stechen lassen)


via

via

via

via

via

via

via


so und jetzt hau ich euch noch eine kleine Bilderflut um die Ohren, mit Anker-Tattoos, die ich mir so oder so ähnlich stechen lassen würde
(wie gesagt, relativ klein und außerdem nur in schwarz :))









via:
|1|.|2|.|3|.|4|.|5|.|6|.|7|.|8|




was haltet ihr von Tattoos? habt ihr selbst welche, möchtet ihr eins, oder seid ihr ganz und gar dagegen?
Olá! Se você ainda não assinou, assine nosso RSS feed e receba nossas atualizações por email, ou siga nos no Twitter.
Nome: Email:

5 Kommentare:

GlamCookie hat gesagt… at 28. Mai 2012 um 19:59

Hey,

ich habe das Gefühl, mein Kommentar ist nicht angekommen :(
nun, noch mal und jetzt anders :)

Ich finde die Idee ganz toll :) Ich bin ja selbst Hamburgerin und habe mir an meinem linken Handgelenk innen Hamburger Deern mit einem kleinen Anker stechen lassen. Drumherum sind dann vier kleine Sternchen, zwei in blau und zwei in rot.

Wäre es dein erstes Tattoo?
Mein ganzer linker Arm soll irgendwann mal meine Liebe zu Hamburg darstellen und ausdrücken :)

Ganz liebe Grüße
Coco

Merle hat gesagt… at 28. Mai 2012 um 21:48

also ich hab hin und wieder phasen wo ich total gerne eins hätte xD finde das an den handgelenken oder fußgelenken total cool
nur was kleines nix riesiges quer übern rücken
aber so nen kleines würd ich mir stechen lassen :)
sollte dann aber iwas sein was mir etwas bedeutet und nich eifnach iwas :)

Nee hat gesagt… at 29. Mai 2012 um 23:09

mir gefallen tattoos sehr solange sie eine tiefgründige bedeutung haben und nicht einfach "trendig" sind. ich mag es klein und fein, so wie die süssen ankel bilder von dir:)

*la fille blonde hat gesagt… at 30. Mai 2012 um 19:01

Ich mag Tattoos, hätte ja selbst auch gerne eins :) Vor kurzem hatte ich ja auch mal ein paar Inspirationen gepostet, da gibt´s ja soo viele schöne Motive <3 Aber es sollte eine Bedeutung haben, finde ich :)
Waaas, jemand der NOCH unsportlicher ist als ich? Kann gar nicht sein ;)
Ich glaub wir haben wohl die gleichen Problemzonen, meine Oberschenkel sind auch von innen so schwabellig und mein Po hängt :D Der soll stehn!!!! :)

Rebecca hat gesagt… at 5. Juni 2012 um 09:02

Ich habe mir eben erst vor einer Woche mein zweites Tattoo stechen lassen, im Nacken. Das erste befindet sich an meinen Fussknöchel.
Ich finde ja Vogeltattoos auch total schön und kann mir vorstellen, dass ich mir so eines ev. mal stechen lasse :)

Vielen Dank für deinen Kommentar. Die Schlieren an den Lackschuhen sind tatsächlich mit Nagellackentferner weg gegangen, super! Da wäre ich nicht darauf gekommen, echt toll, dankeschön!

Kommentar veröffentlichen